Colle2

Unterkünfte

Unterkunft

Für die angegebene Zeit sind Übernachtungsmöglichkeiten in Schlafräumen im Casa Zatti und bei Überbelegung in weiteren Unterkünften am Colle Don Bosco reserviert. Gruppen können auch auf dem gut ausgerüsteten Zeltplatz des "Colle Don Boscos" (mit Dusche/WC, Kochgelegenheit und Gemeinschaftszirkuszelt) übernachten.

Casa Zatti - Colle don Bosco

Wichtig: (bitte unbedingt beachten)
Mitnahme von Schlafsack, Spannbettbezug
und Kopfkissenbezug ist erforderlich!
Kosten: Pro Person und Nacht kostet es
im Casa Zatti € 10,00.
Anfragen an: kaufmann@donbosco.de

Zeltplatz - Colle Don Bosco

Wichtig: (bitte unbedingt beachten)

DSC_0081_banner940

Mitnahme von Zelten, Schlafsack, Isomatten und alles,
was man sonst noch fürs Zelten braucht, ist erforderlich.
Es sind keine Zelte vor Ort vorhanden.
Kosten: Pro Person und Nacht kostet es
auf dem Zeltplatz € 5,00.
Anfragen an: kaufmann@donbosco.de

 

Zudem können auch andere Unterkünfte in Eigenregie gebucht werden. Gerne unterstützen wir jedoch auch bei Fragen der Buchung und der Programmgestaltung. Hier einige Übernachtungsvorschläge in Turin:

Informationen dazu findet ihr hier:

Casa Mamma Margherita

Casa Mamma Margherita
Via Maria Ausiliatrice 32
10152 Torino – Valdocco
http://basilicamariaausiliatrice.it/ospitalita/
Email: accoglienza.valdocco@salesianipiemonte.it

Pacific Hotel Fortino

Pacific Hotel Fortino
Strada dell Fortino 36
10152 Torino
Email: www.pacifichotels.it

Villa Speranza

Villa Speranza
Padri Somaschi
Via della Consolata, 24
10099 San Mauro Torinese
http://www.casaperferievillasperanza.it/

Salesianer Don Boscos
Salesianer Don Boscos

Das Jugendtreffen "Come to Bosco" auf dem Colle Don Bosco, dem Geburtsort Don Boscos in der Nähe von Turin, ist eine Aktion der Deutschen Provinz der Salesianer Don Boscos. Mehr zur Arbeit der Salesianer Don Boscos in Deutschland erfahren Sie unter: www.donbosco.de

Eindrücke von "Come to Bosco"

Das Zeltlager „Come to Bosco“ am Colle Don Bosco, etwa 30 km von der italienischen Großstadt Turin entfernt, findet nach 2009, 2012 und 2015 im Jahr 2019 zum vierten Mal statt. Die Salesianer möchten damit Gruppen aus ihren Einrichtungen die Möglichkeit bieten, mehr über den Gründer des inzwischen weltweiten Jugendwerks zu erfahren. Hier einige Eindrücke aus den Vorjahren (an manchen Stellen leider ohne Ton aufgrund von Musikrechten).

Don Bosco auf Facebook