News

DON BOSCO FAMBUL - HILFE FÜR DIE KINDER SIERRA LEONES

Don Bosco Fambul - Hilfe für die Kinder Sierra Leones

Veröffentlicht am: 18. Januar 2011
Don Bosco Fambul - Hilfe für die Kinder Sierra Leones

„Da, wo das Überleben am schwierigsten ist…“ - Don Bosco Fambul in Sierra Leone
„Laut Statistik ist es einer der Orte der Welt, an dem das Überleben am schwierigsten ist“, so beginnt das Video auf der Seite www.donboscofambul.org. Gemeint ist Sierra Leone in Westafrika, ein Land, das zehn Jahre unter Bürgerkrieg litt und das danach ganz von vorn anfangen musste.
Auch acht Jahre später kann man noch nicht wirklich ein normales Leben in Sierra Leone führen. Armut, steigende Zahlen von Straßenkindern, Arbeitslosigkeit, zu wenig Schulen…
Dort wo die Not am größten ist, versuchen die Salesianer Don Boscos, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Don Bosco Fambul zu helfen. Don Bosco Fambul ist eine katholische Nichtregierungsorganisation, die schon während des Bürgerkriegs Straßenkindern ein neues Zuhause gab.
Auf www.donboscofambul.org findet ihr alles über die Organisation und ihre Arbeit für und mit den Jugendlichen in Freetown, der Hauptstadt Sierra Leones.
Zu den Projekten von Don Bosco Fambul gehören ein Rehabilitationsprogramm für Straßenkinder, ein Ausbildungsprogramm und ein Jugendzentrum. Unter http://www.donboscofambul.org/index.php?option=com_content&view=article&id=53&Itemid=63&lang=de gibt es ein Video zu sehen, das die tägliche Arbeit von Don Bosco Fambul zeigt und ihr könnt euch die Radiowerbung für die Telefonberatung von Don Bosco Fambul anhören. Denn Don Boso Fambul betreibt eine Art Sorgentelefon für Kinder und Jugendliche. Egal um wie viel Uhr die Kinder und Jugendlichen anrufen, bei Don Bosco Fambul nimmt immer jemand den Hörer ab und hört ihnen zu.
Jetzt draufklicken und ein Projekt entdecken, das den Kindern und Jugendlichen von Sierra Leone beim Start in ein neues Leben helfen will.

zurück zur Übersicht